SKYLINE WOOD C Konsole

113158-00.04
Dieses Produkt können Sie in weiteren Varianten in unseren Stores oder über die Chatberatung konfigurieren.
Zu unseren Stores

UVP 2.406,00 € 10%

2.165 €

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Gestell wählen
Graphit GFM69
Größe wählen
ca. 160x48x75H cm
Tischplatte wählen
Ulme Schwarz OLM73
Lieferzeit: 12-14 Wochen
Bezugsmuster bestellen

SKYLINE WOOD C Konsole

Die Konsole SKYLINE WOOD C ist eine Weiterentwicklung der Skyline-Serie: Charakteristisch für diese ist eine abstrakte Basis, die sich aus Quadern zusammensetzt, welche die Silhouette einer Großstadt bilden. Gefertigt ist die Basis aus dunkelgrau lackiertem Stahl. Zu der ursprünglichen Skyline-Serie unterscheidet sich die Konsole SKYLINE WOOD-C durch ihre Platte: Diese ist besonders dick, besteht aus hochwertigem, lackiertem Ulmenfurnier und wird von einer bronzefarbigen Kante umrandet.

Über "SKYLINE WOOD C Konsole"
Größe: ca. 160x48x75H cm
Material: Holz, Metall

Gestell: Metall Standard

Farbe: Grau

Tischplatte: Furnier

Farbe: Schwarz

Cattelan Italia

CATTELAN ITALIA wurde 1979 von Giorgio und Silvia Cattelan gegründet und produzierte zunächst "Marmor"-Elemente, wie Bänke und Tische. Im Jahr 1989, um der Nachfrage des Marktes gerecht zu werden, erweiterten sie das Sortiment um Esstische, Stühle, Regale und andere ergänzende Möbelstücke aus Materialien wie Holz, Glas, Leder und Metall.

Auch dank der Zusammenarbeit mit Architekten und Designern wie Yoshino, Plazzogna, De Longhi, Nanni, Studio Cà Nova, Gruppo Grafite, Shito, Jackson, Lucatello, etc. erreichten ihre Produkte internationale Anerkennung. Insbesondere der Stuhl "Bella" erhielt eine Auszeichnung für die Gestaltung und Funktionalität bei der "Neo Con" in Chicago. Inzwischen gehört das Unternehmen zu den größten Möbelproduzenten in Italien. Cattelan Italia ist stolz darauf, heute in mehr als 2500 der etabliertesten Showrooms in 104 Ländern auf der ganzen Welt vertreten zu sein.

BrogliatoTraverso

Nach dem Abschluss ihres Architekturstudiums an der Universität Venedig, Italien, und verschiedenen Erfahrungen – vom Erlernen der Glasbläserei in Murano bis zur Arbeit mit traditioneller Keramik in Japan – gründeten Alberto Brogliato und Federico Traverso 2014 das Designstudio BrogliatoTraverso. 

Ihr Designansatz heißt „NO TIME, NO SPACE“ und bezieht sich auf ihren Wunsch, Objekte mit zeitlosem Design zu schaffen, die in jeden Kontext passen. BrogliatoTraverso arbeitet mit zahlreichen Unternehmen zusammen. Diese Partnerschaften haben dem Studio zahlreiche internationale Auszeichnungen eingebracht, darunter den Red Dot Design Award, den German Design Award, den iF Design Award und den Good Design Award.