SHERIDAN Ecksofa

118473-01.01
Dieses Produkt können Sie in weiteren Varianten in unseren Stores oder über die Chatberatung konfigurieren.
Zu unseren Stores

UVP 13.969,00 € 33%

9.359 €

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Bezug wählen
Bosco col. 64
Größe wählen
ca. 347x220x66H cm (SX)
Lieferzeit: 12-14 Wochen
Bezugsmuster bestellen

SHERIDAN Ecksofa

Das Ecksofa SHERIDAN ist mehr als nur ein Möbelstück, es ist eine zeitlose Ikone des Luxus und der Eleganz. Mit klaren und symmetrischen Linien fügt sich dieses exklusive Sofa nahtlos in jeden Raum ein. Die trapezförmigen, breiten Armlehnen verleiht nicht nur zusätzlichen Komfort, sondern dient auch als markantes Designelement. Tauchen Sie ein in puren Luxus, während Sie auf diesem meisterhaft gestalteten Sofa entspannen.

Das Grundgestell des Sofas SHERIDAN ist aus lackiertem Metall in einem faszinierenden Bronzeton gefertigt. Diese subtile, aber wirkungsvolle Bronzeakzentuierung verleiht dem Sofa nicht nur eine raffinierte Ästhetik, sondern sorgt auch für einen zauberhaften Lichtreflex. Ihr Wohnzimmer wird in einem warmen Glanz erstrahlen, und das Sofa wird zum Mittelpunkt Ihrer Inneneinrichtung.

Der elegante Keder, eine am Profil entlanglaufende Einfassung des Sofas, ist Ton-in-Ton gehalten und mehr als nur eine dekorative Note – sie ist Ausdruck höchster Handwerkskunst. Jedes Detail wurde sorgfältig gestaltet, um eine zeitlose und luxuriöse Atmosphäre zu schaffen. Erleben Sie den feinen Hauch von Eleganz, wenn Sie dieses außergewöhnliche Sofa in Ihrem Zuhause begrüßen.

Sehr legere Polsterung mit Gänsedaunen. Sie sitzen hier sehr weich – der Bezug ist nicht straff über das Polster gespannt und bildet eventuell Wellen.

Lieferung erfolgt ohne Dekokissen.

Über "SHERIDAN Ecksofa"
Bezug abziehbar: ja
Fußhöhe: 12 cm
Größe: ca. 347x220x66H cm (SX)
Material: Metall, Stoff
Sitzhöhe: 42 cm
Sitztiefe: 57 cm

Bezug: Stoff Atlas

Farbe: Grün
Material Zusammensetzung: 31% Baumwolle, 26% Leinen, 26% Viskose, 8% Polyacryl, 6% Polyamid, 3% Polyester
Martindale 50.000: (= ist das am häufigsten genutzte Verfahren, um die Scheuerbeständigkeit von textilen Stoffen, insbesondere Polsterstoffen, zu bestimmen.)

Von den nationalen Textilindustrien werden Schleißzahlen für unterschiedliche Anwendungsbereiche von Textilien vorgegeben, hier einige Beispiele:

Private Nutzung:
10.000 Martindale – 15.000 Martindale
Büronutzung:
25.000 Martindale – 35.000 Martindale
ÖPNV:
30.000 Martindale – 40.000 Martindale
Stoff Atlas

Désirée Divani

Désirées Philosophie konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung von Polstermöbeln mit einer garantierten Qualität und einem ebenso hohen Komfort für unterschiedlichste Verwendungszwecke. Das umfangreiche Sortiment besteht aus Sesseln, Sofas, Betten und ergänzenden Produkten für ihr Zuhause.

Es wird vollständig in Italien produziert - absolut jede Verarbeitungsstufe und zahlreiche Qualitätskontrollen werden von hochqualifizierten Mitarbeitern durchgeführt. Alle Produktionszyklen und verwendeten Materialien entsprechen zudem etablierten Umweltschutz-Maßstäben.

Matteo Thun und Antonio Rodriguez

Matteo Thun & Partners ist ein multikulturelles Architektur- und Designstudio mit Hauptsitz in Mailand und einer Niederlassung in München. Die Entwürfe des Büros sind von zeitloser Einfachheit inspiriert und orientieren sich am menschlichen Maßstab. Unter der Leitung von Matteo Thun und Antonio Rodriguez ist das Büro international tätig und entwickelt seit 1984 Projekte in den Bereichen Hospitality und Healthcare, Residential und Office Design, Retail und Product Design. 

Der in Mailand ansässige Architekt und Designer Matteo Thun ist im deutsch/italienischsprachigen Südtirol, Italien, geboren und aufgewachsen. Nach seinem Studium bei Oskar Kokoschka und Emilio Vedova an der Akademie in Salzburg schloss er sein Architekturstudium an der Universität Florenz mit Auszeichnung ab. 1984 eröffnete er sein eigenes Architektur- und Designstudio in Mailand. 

Sein Partner, der Designer Antonio Rodriguez, wurde 1963 geboren und wuchs in Spanien auf. Nach dem Studium in Valencia und Mailand ließ er sich in den 90er Jahren in Mailand nieder, arbeitete am Taipei Design Center und war von 2000 bis 2005 Tutor am European Design Institute (IED). Seit 2003 ist Antonio Rodriguez Partner von Matteo Thun. Sein minimalistischer Designansatz steht für Eleganz, Einfachheit und Innovation.