HAPPENING Ecksofa

119253-00.09
Dieses Produkt können Sie in weiteren Varianten in unseren Stores oder über die Chatberatung konfigurieren.
Zu unseren Stores

UVP 14.674,00 € 23%

11.298 €

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Bezug wählen
Hellgrau col. 01
Größe wählen
ca. 370x170x76H cm (DX)
Lieferzeit: 12-14 Wochen
Bezugsmuster bestellen

HAPPENING Ecksofa

Der Name ist Programm: Das Ecksofa HAPPENING hat einen großzügigen Geist, ist offen und ausgelassen. Es nimmt die Spuren der Vergangenheit auf und verbindet sie mit zeitgenössischem Design, als Antwort auf das heutige Bedürfnis, sich zurückzulehnen und das Zuhause in vollen Zügen zu genießen. Ein bequemes Sofa, das sich von starren Mustern löst, um Sie einzuladen und Ihnen ein unmittelbares Gefühl der Behaglichkeit zu vermitteln. Die Details unterstreichen die sanfte Gelassenheit der Polsterung. Sitzflächen und Rückenlehnen verschmelzen zu einer einzigartigen Gestaltungsvielfalt: HAPPENING ist frei von formalen Zwängen. Sorgfältig platzierte Biesen und Nähte geben den Flächen ihre Identität und unterstreichen die weiche Gelassenheit der Polsterarbeiten.

Dieses Produkt, ein Bestandteil davon oder bestimmte Ausführungen übersteigen das branchenübliche Maß von 250 cm Länge oder 100 cm Tiefe. Deshalb bitten wir Sie, den Zugang zur Anlieferstelle zu überprüfen (Türstock, Treppenhaus o.ä.), ob eine Lieferung durch zwei Möbelmonteure (ohne Maschinen/technische Hilfsmittel) erfolgen kann. Mögliche Zusatzkosten (für z.B. Außenlifte oder ähnliches) werden von uns nicht übernommen. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an unsere Chat-/Telefonberatung oder schreiben Sie uns eine E-Mail an webshop@whos-perfect.de.

Sehr legere Polsterung mit Gänsedaunen. Sie sitzen hier sehr weich – der Bezug ist nicht straff über das Polster gespannt und bildet eventuell Wellen.

Lieferung erfolgt ohne Dekokissen.

Über "HAPPENING Ecksofa"
Größe: ca. 370x170x76H cm (DX)
Material: Stoff

Bezug: Stoff Penny

Farbe: Grau
Material Zusammensetzung: 40% Viskose, 20% Baumwolle, 20% Leinen, 20% Polyester
Martindale 22.000: (= ist das am häufigsten genutzte Verfahren, um die Scheuerbeständigkeit von textilen Stoffen, insbesondere Polsterstoffen, zu bestimmen.)

Von den nationalen Textilindustrien werden Schleißzahlen für unterschiedliche Anwendungsbereiche von Textilien vorgegeben, hier einige Beispiele:

Private Nutzung:
10.000 Martindale – 15.000 Martindale
Büronutzung:
25.000 Martindale – 35.000 Martindale
ÖPNV:
30.000 Martindale – 40.000 Martindale
Stoff Penny

Lago

Die Wurzeln des Unternehmens LAGO liegen im Tischler-Handwerk und reichen bis ins Ende des 19. Jahrhunderts. In den nachfolgenden Generationen wurde diese Tradition in der Produktion von Schlafzimmern und Dielenmöbeln fortgesetzt. Seit den 80er Jahren konzentriert sich das Unternehmen auf das Kerngeschäft des Wohn- und Schlafbereichs.

Die Philosophie der Marke LAGO lässt sich unter dem Motto „Interior Life“ einfach beschreiben: das Innendesign des Zuhauses soll so gestaltet werden, dass es Wohlbefinden schenkt und das Innenleben und die Emotion der Bewohner widerspiegelt. Das Unternehmen wird noch heute von Mitgliedern der Familie LAGO geleitet und verbindet Tradition mit Moderne. Mit einem Umsatz von rund 30 Millionen Euro ist LAGO heute in über 400 Möbelhäusern und zahlreichen LAGO-Monomarken-Stores in europäischen Metropolen vertreten.

Mauro Lipparini

Mauro Lipparini studierte Architektur in Florenz (Abschluss 1980), wo er später auch als Dozent tätig war. Lipparini ist Preisträger der internationalen Designwettbewerbe Young & Design Mailand (1987) und International Du Pont Award Köln (1988 und 1989). Lipparinis vielfältige Tätigkeit im Bereich des Industriedesigns umfasst den Entwurf von Möbeln für Heim und Büro, Textilprodukten und anderen Objekten für Unternehmen in Europa und Japan. 

Der Stil von Lipparini zeichnet sich durch essentielle und einfache Linien aus, die typisch für den natürlichen Minimalismus sind, sowie durch die Freude an Ästhetik und Kreativität. Durch seinen persönlichen Umgang mit Farben erweitert Lipparini die Palette des Minimalismus und bietet eine reife Interpretation der Schlichtheit und Ausdruckskraft dieses Stils, indem er ein besonderes Augenmerk auf das „Wohlbefinden“ legt.