DUETTO Beistelltisch

107550-00.04
Dieses Produkt können Sie in weiteren Varianten in unseren Stores oder über die Chatberatung konfigurieren.
Zu unseren Stores

UVP 325,00 € 23%

250 €

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Ausführung wählen
Ecru
Größe wählen
ca. Ø33x50H cm - rund
Lieferzeit: 12-14 Wochen
Bezugsmuster bestellen

DUETTO Beistelltisch

Aus einem einzigen Stück Metall wurde dieser Beistelltisch gefertigt. Er ist mit einem matten Lack überzogen und kann in verschiedenen, zarten Farbtönen gewählt werden. Durch den Einschnitt im Gestell lässt er sich nahe an ein Polstermöbel schieben und punktet dadurch mit seiner Funktionalität.
Kombiniert man die zwei Ausführungen rund und eckig, ergibt sich ein harmonisches Duett - DUETTO eben.

Über "DUETTO Beistelltisch"
Größe: ca. Ø33x50H cm - rund
Material: Metall

Ausführung: Mattlack

Farbe: Beige

Pianca

Pianca glaubt an die einzig wahre Mission des Industrial Design: die technische und ästhetische Konzeption von Produkten, welche das Leben der Menschen verbessern. Deshalb haben sie sich dafür entschieden, die Ideen junger Talente zu fördern, unter denen dann möglicherweise die großen Namen von morgen zu finden sind. Das junge Design-Team verbindet Kreativität und fortschrittliche Produktionstechnologie, um moderne und elegante Möbel-Systeme herzustellen und auf dem Markt zu sehr konkurrenzfähigen Preisen anzubieten.

Diese Unternehmensphilosophie trägt dazu bei, dass die Marke Pianca als Inbegriff von Eleganz von Kunden als einzigartig und unverwechselbar wahrgenommen wird.

Tim Kerp

Tim Kerp wurde 1980 in Köln geboren. Nach einer Lehrer als Grafiker studierte er Produkt- und Interior Design an der Fachhochschule Aachen. Seit 2009 leitet er ein eigenes Grafik-Studio in seiner Geburtsstadt. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Möbel, Markenarchitektur und Produktpräsentation. 

Seine Designsprache rührt von seinem Background als Grafikdesigner und seiner Leidenschaft für den Prozees und die Fertigung von Produkten. Seine Werke wurden im Museum für Angewandte Kunst in Köln sowie auf internationalen Möbelmessen ausgestellt. 

Parallel lehrt er Zeichnen und Formgestaltung an der "Ecosign", einer Akademie, die für ihr außergewöhnliches Bildungsangebot bereits von der UNESCO ausgezeichnet wurde.