ARIZONA CROSSING Sideboard

117692-01.04
Dieses Produkt können Sie in weiteren Varianten in unseren Stores oder über die Chatberatung konfigurieren.
Zu unseren Stores

UVP 3.133,00 € 10%

2.819 €

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Ausführung wählen
Brushed Bronze
Größe wählen
ca. 111x45x59H cm
Lieferzeit: 12-14 Wochen
Bezugsmuster bestellen

ARIZONA CROSSING Sideboard

Entworfen von Alessio Bassan für Cattelan Italia ist das ARIZONA CROSSING Sideboard ein handgearbeitetes Designerstück. Die Oberfläche wird mit einem Kett- und Schussmuster gebürstet, das der Webung eines Stoffes ähnelt und eine dreidimensionale Wirkung schafft. Die Deckplatte ist aus mokkalackiertem Glas.
Erhältlich ist das Sideboard mit 2, 3 oder 4 Türen. Die Fächer sind jeweils mit einer graphitlackierten Platte unterteilt.

Über "ARIZONA CROSSING Sideboard"
Fußhöhe: 5 cm
Größe: ca. 111x45x59H cm
Material: Glas, Holz, Metall

Ausführung: Holz Brushed

Farbe: Bronze

Cattelan Italia

CATTELAN ITALIA wurde 1979 von Giorgio und Silvia Cattelan gegründet und produzierte zunächst "Marmor"-Elemente, wie Bänke und Tische. Im Jahr 1989, um der Nachfrage des Marktes gerecht zu werden, erweiterten sie das Sortiment um Esstische, Stühle, Regale und andere ergänzende Möbelstücke aus Materialien wie Holz, Glas, Leder und Metall.

Auch dank der Zusammenarbeit mit Architekten und Designern wie Yoshino, Plazzogna, De Longhi, Nanni, Studio Cà Nova, Gruppo Grafite, Shito, Jackson, Lucatello, etc. erreichten ihre Produkte internationale Anerkennung. Insbesondere der Stuhl "Bella" erhielt eine Auszeichnung für die Gestaltung und Funktionalität bei der "Neo Con" in Chicago. Inzwischen gehört das Unternehmen zu den größten Möbelproduzenten in Italien. Cattelan Italia ist stolz darauf, heute in mehr als 2500 der etabliertesten Showrooms in 104 Ländern auf der ganzen Welt vertreten zu sein.

Alessio Bassan

Alessio Bassan wurde 1962 in Thiene in der Provinz Vicenza geboren. Schon in jungen Jahren interessierte er sich für Design und arbeitete mit einigen Architektur- und Innenarchitekturbüros zusammen. Als Autodidakt begann er 1988 mit einem bedeutenden Studio in Vicenza zusammenzuarbeiten. Diese Erfahrung ermöglichte es ihm, 1997 sein eigenes Studio zu gründen. Heute ist er ein vollwertiger Designer, der Produkte entwirft, für die Unternehmenskommunikation verantwortlich ist und Wohnungen, Geschäfte, Lokale und Hotels gestaltet. Seine Vielseitigkeit hat es ihm ermöglicht, ein ausgeklügeltes und unkonventionelles Werk zu entwickeln, das es ihm erlaubt, Zeiten und Trends vorwegzunehmen.