Nur noch HEUTE: 9% auf Wohnzimmermöbel!*   
Rabatt-Code: 9E993E1870
+ Infos
Rabatt-Code: 9E993E1870
Nur bis Sonntag: 9% On-top-Rabatt auf alle Ecksofas, Einzelsofas, Schlafsofas, Hocker, Sessel, Liegen, Kissen, Couch- und Beistelltische, Teppiche, Leuchten, Side- und Highboards, Regale, Vitrinen, Wohnwände, TV-Möbel!

Alle Infos >>
*Sie erhalten 9% On-top-Rabatt auf die aktuell gültigen Angebotspreise. Einlösbar in den FIlialen und im Onlineshop. Nur gültig bis 19.01.2020, 24 Uhr.

Möbel und Kunst
ARTY LIVING


Kollektion von Marras
Kollektion von Marras
Kollektion von Marras
Kollektion von Marras
Kollektion von Marras
Kollektion von Marras

 
Marras seine Kunst mit der NEW YORK-Serie von SABA Italia

Möbel und Kunst haben einiges gemeinsam: Beide eröffnen Wege, um sich auszudrücken, beiden ist die Wichtigkeit von Farben und Materialien gemeinsam. Da verwundert es nicht, dass sich Berührungspunkte und Kollaborationen zwischen den beiden Gebieten ergeben. 


Antonio Marras

Künstler Antonio Marras

Das Interior Label Saba Italia arbeitete mit dem italienischen Künstler Antonio Marras zusammen. Gemeinsam haben sie eine kunstvolle Möbel-Kollektion herausgebracht. Der Maler interpretierte die lässige Polstermöbelserie NEW YORK mit seinen Stoffdesigns komplett neu: Er veredelte ecrufarbenen Leinenstoff mit feinen, handgefertigten Zeichnungen, ließ Jagdszenen auf Samtstoffe drucken und verziert die Sofas mit opulenten Blumenmustern. Mit seinen Entwürfen hat er den Sesseln und Sofas damit ein ganz neues Gesicht verliehen und die Möbel selbst in Kunstwerke verwandelt. Teile der Kollektion sind exklusiv im „Nonostante Marras”-Studio in Mailand erhältlich. 


Teppich OMAGGIO A PICASSO von Désirée

Der Hersteller Désirée bringt ebenfalls Kunst auf textile Möbel: Der Teppich OMAGGIO A PICASSO ist – wie der Name bereits verrät – eine Hommage an den Maler Picasso. Das Design des Teppichs basiert auf dem gleichnamigen Kunstwerk des Malers Giorgio Celiberti aus dem Jahr 2014 und ist Teil einer wertvollen Teppichkollektion aus 100 Prozent neuseeländischer Wolle.


Regal CABINET DE CURIOSITÉ von Bonaldo

Ein Möbelstück als architektonisches Kunstwerk zeigt der Hersteller Bonaldo mit seinem Regal CABINET DE CURIOSITÉ. Der Designer Fabrice Berrux ließ sich beim Entwurf des Möbels vom „Arbeitszimmer” seines Pariser Großvaters inspirieren. Der Raum, der zur Reflexion, Kreation und Erinnerung diente, war voll mit Büchern, Bildern, Skulpturen, Masken und anderen Dingen. Der Designer, als Kind besonders fasziniert von diesem „Wunderraum”, bezeichnete ihn als „Kabinett der Kuriositäten” und setze ihm mit dem gleichnamigen Regal ein Denkmal. Das Regal wirkt mit seinen runden „Fenstern” wie ein architektonisches Bauwerk im maurischen Stil und bietet – wie damals das Zimmer des Großvaters – genügend Platz für die kleinen, aber wichtigen Erinnerungsstücke des Lebens.



Weitere Möbelstücke von SABA Italia in Zusammenarbeit mit Antonio Marras
(Rooms of Soul)




Die ganze Serie im Blick
img
Jetzt Entdecken
img
Jetzt Entdecken
img
Sofa NATHAN
img
Sessel KEL-IN
img
JETZT ENTDECKEN
img